Rosenöl

RosenölRosenöl

Essenz der Schönheit von der Königin der Blumen

 

Rosenöl wird von den Blütenblättern von Hand gepflückter Rosen gewonnen – hauptsächlich aus den Rosenarten Rosa centifolia und Rosa damascena.

Es ist eines der teuersten ätherischen Öle und war in den frühen 1970er Jahren teurer als Gold.

Rosenöl wird in der Kosmetikbranche für kostbare Parfums, Cremes, in der Aromatherapie, aber auch zur Parfumierung von Süßwaren, Schokoladen und Likören genutzt.

Rosenöl hat entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung, führt der Haut pflegende Fette und Feuchtigkeit zu. Gleichzeitig wirken Bestandteile im Öl beruhigend auf gereizte Haut, das Hautbild verfeinert sich sichtbar. Die Durchblutung wird angeregt und bei reiferer Haut gilt die regenerative und hautstraffende Wirkung des Rosenöls als besonders wohltuend.

Bei jugendlicher Haut wird Verunreinigungen Einhalt geboten und Schwellungen bilden sich zurück. Der süße Rosenduft auf der Haut belebt den Geist und weckt Glücksgefühle.

 

Dr. W. Gruber’s® Rosenöl-Creme. 100 ml / 3,38 oz. Preis: € 27,90.

 


Medizinische Anfragen per eMail können nicht beantwortet werden. Diese Beiträge dienen ausschließlich Ihrer Information und ersetzen in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen Arzt.