Anleitung Haarentnahme

Anleitung – die richtige Haarentnahme

Schritt für Schritt erklärt

 

 

Senden Sie pro Analyse 1 Gramm Haare – wenn die Haare aufeinander gelegt werden, entspricht dies der Stärke eines dünnen Bleistiftes (Bild 1) oder der Tiefe eines Esslöffels (Bild 2).

  • Zur Haarentnahme nur rostfreie Scheren verwenden.
  • Nur unbehandeltes Haar einsenden – also ohne Färbung, ohne Dauerwelle, ohne Bleichung oder chemisches Henna.
  • Haare waschen vor der Probenentnahme ist nicht erforderlich.
  • Verwenden Sie 3 Wochen kein Antischuppenshampoo!
  • Vom Friseur gekürztes, am Boden liegendes Haar nicht einsenden!
  • Ziehen Sie einen senkrechten Scheitel. Das Haar direkt an der Kopfhaut nur im Hinterkopfbereich entnehmen. (Bild 3)
  • Die natürlich gewachsene Haarprobe sollte – von der Kopfhaut weg gemessen – nicht länger als 5 cm sein. Die restlichen Haarspitzen abschneiden und wegwerfen. (Bild 4)
  • Unbehandeltes Haar – kürzer als 5 cm – kann verwendet werden, da nicht die Haarlänge, sondern die Haarmenge (1 Gramm) entscheidend ist.
  • Ist kein Kopfhaar verfügbar, kann Schamhaar verwendet werden. Kein Achselhaar!
  • Haararten nicht mischen – entweder Kopf- oder Schamhaar.
  • Ist Kopf- oder Schamhaar nicht vorhanden, empfehlen wir eine Analyse aus dem Vollblut.

 

 

 

Haarentnahme_1

 

 


Links

Informationen zu Analyse und Preis
Anmeldebogen zur Haaranalyse (pdf)


Die auf dieser Webseite zur Verfügung gestellten Beiträge dienen ausschließlich Ihrer Information und sind ausschließlich dazu gedacht, einen Überblick zu geben, können keinesfalls professionelle ärztliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen Arzt ersetzen. Einsatz und Verwendung von Nahrungsergänzungsmittel, also Orthomolekularer Substanzen, sollte durch einen qualifizierten Arzt, Apotheker oder Therapeuten, der nachweislich der Orthomolekularen Therapie kundig ist, beraten werden. Informationen hier sind keinesfalls geeignet, um gesundheitliche Diagnosen zu stellen, zu behandeln oder vorzubeugen.

Medizinische Anfragen per eMail können nicht beantwortet werden.